„Shooting“ mit Monty und Luna

Heute hatte ich das Vergnügen ein paar einfache Fotos von Maika und Nadines Hunden Monty und Luna zu machen. Zwei tolle Hunde ❤

Ich liebe es ja wie Monty seine Lefze leicht hoch zieht XD

Für die Fotos: Klickt aufs Bild 😉

IMG_8349

Advertisements

Agility PHV Hannover 30.04.2017

Dieses Wochenende haben wir endlich unser erstes draußen Agility Turnier. Und zwar beim PHV Hannover.

Am Samstag war der erste Lauf für die diesjährigen Vereinsmeisterschaften und unser Team hat sich gar nicht mal so schlecht geschlagen. Immerhin Platz 8 🙂 und durchaus ausbaufähig!

Leider konnten Case und ich an dem Tag nicht wirklich viel abräumen, so hatten wir zwar kein DIS, aber auch keine fehlerfreien Läufe.

Allgemein war es sehr windig und kalt, einige kleine Tropfen rieselten auch hernieder.

 

Sonntag war dann endlich strahlender Sonnenschein(hatte die liebe Elke so für uns bestellt :* ) und ich hab die Kamera gezückt. Da muss man erstmal wieder rein kommen 😉 Die Fotos sind meist nicht so scharf geworden wie erhofft… üben! XD

Dafür stimmten aber wenigstens die Ergebnisse heute und Case und ich konnten 3x den ersten Platz abräumen und somit ENDLICH die erste Anwartschaft auf den Aufstieg. Wurde aber auch Zeit

So. Genug gelabert, hier kommen die Fotos! Klickt einfach aufs Bild 😉

Case PHV Hannover 30.04.2017

Neues Objektiv: Die ersten Versuche

Hallo Freunde

Ich habe mich zu Weihnachten selber beschenkt und mir ein neues Objektiv gekauft. Sich zu entscheiden welches es nun sein sollte war gar nicht so einfach, es gibt einfach viel zu viel Auswahl O.o

Dank der guten Beratung eines Freundes (Danke Wine) ist es das canon ef 50mm 1:1,8 geworden. ENDLICH eine Festbrennweite. Ich wollte schon lange Fotos mit verwascheneren Hintergründen haben. Nunja der Umgang damit ist gar nicht so einfach, muss noch viel üben.

Die Fotos die ihr unten seht (klick aufs Bild)  sind bei super Lichtverhältnissen entstanden. Da lag das Objektiv schon 2 Wochen zu Hause, entweder es regnete oder ich muss arbeiten 😦 Naja aber das warten hat sich gelohnt.

Bei einem 2. Versuch bei eher dunklem Himmel, recht wolkig und kurz danach fing der Regen an, blieben gute Ergebnisse aus.

Fazit: Ich liebe das neue Objektiv  ❤ ❤ ❤

img_7928

Die 2 verrückten am See

Der Beitrag hier ist jetzt eigentlich schon etwas länger fällig, genauer von Anfang Dezember aber es war einfach viel zu viel zu tun 😦

Bei herrlichem Wetter waren Xenia und  ich mit Case und Askar bei Rössing an einem schnuckeligen Teich spazieren.

Die Sonne stand ziemlich cool sodass es echt super Licht Spielereien gab. Durch die Reflexionen auf dem Wasser sind einige wunderschöne Silhouetten Bilder entstanden .  Allerdings eher mit Xenias Camera die die einen extra Modus hat. Mit meiner muss ich das erst noch üben 😎Habe gerade mittlerweile einige gute Tipps bekommen die ich demnächst probieren werde. Hier werden wir auf jeden Fall öfters zum knipsen her kommen.

Ein paar coole Flugfotos von Xenia muss ich noch dazu laden 🙂

(Für Fotos klickt aufs Bild)

img_7829

Agility Turnier Luthe 18.09.2016

Wir waren endlich mal wieder auf einem Agi Turnier unterwegs. Leider konnten wir wieder keine Anwartschaft für den Aufstieg sammeln aber die Läufe werden von mal zu mal schöner. Langsam wirds! Jetzt darf sie mir nur nicht mehr vom Steg abspringen dann könnte es mal was werden *seufz*

Am Sonntag spielte dann das Wetter soweit mit dass ich mal wieder ein paar Fotos schießen konnte. Hunde im Flug zu erwischen ist gar nicht so einfach! Mehr unscharf geworden als erst gedacht aber ich über ja noch 😆😎 

Wer mal nen Blick werfen will: einfach auf eins der  Bilder klicken. Die Fotos von Case hat die Kim gemacht:) Danke dafür 

Erstaunliche Natur

Am 30.März waren Xenia und ich wieder mit unseren Hunden und den Kameras unterwegs. Wir waren in einem Stück Natur unterwegs das noch weitestgehendunberührt aussah. Neben/auf den Wegen lagen ausgeblichene Baumreste und Äste und wir fanden riiiiiiiesige Ameisenbauten. Mir kribbelts jetzt noch überall wenn ich die Fotos sehe.

Auch bei den Fotos jetzt habe ich schon einige Details entdeckt auf die ich beim nächten Mal achten werde. Man lernt von Mal zu Mal mehr 😉

Endlich wieder Sonne

Heute waren wir mit Xenia und Askar am Osterberg unterwegs. 3 Stunden haben wir gebraucht für eine Strecke die wir sonst in naja gut 30 Minuten zurücklegen 😀 Das Ergebnis: ca 600 Fotos. Leider immer noch viele unscharf, die Hunde bewegen sich einfach zu schnell und dann hab ich einen super scharfen Grasboden  😀

Fazit: war ein super schöner Tag, Hunde und Frauchen hatten viel Spaß

 

Edit: Fotos von Xenia hinzugefügt

Fotokurs

Am letzten Wochenende war ich auf einem Fotokurs, um endlich mal mehr Funktionen meiner Kamera nutzen zu können.  Wir haben uns 3 Tage intensiv mit den verschiedenen Einstellungsmodi beschäftigt, sowie mit Motivgestaltung und ein wenig Fotobearbeitung.

Freitag abend gings nach ein wenig Theorie an die ersten Versuche mit Nachtaufnahmen inklusive Light-Painting und lustige Spielereien mit Blitz.

Samstag begannen wir auch erst mit weiteren Theoretischen Lektionen und gingen dann in die Innenstadt. Auf dem Weg dorthin versuchten wir uns an Verfolgungsaufnahmen von Autos ( komisch dass die Autofahrer alle langsamer wurden als sie uns 10 Leute mit kameras am Straßenrand stehen sahen 😀 ). Danach gings an Makro Aufnahmen, Panorama Aufnahmen am Marktplatz und probieren mit verschiedenen Lichtverhältnissen in der Andreaskirche. Mich ließ zwischendurch dann der akku meiner Kamera im Stich, so dass ich einen Teil der Aufnahmen von einer anderen Kursteilnehmerin dann bekam. Daraus hab ich schonmal gelernt und mir gleich Ersatz-Akkus bestellt, sowie ein Stativ und einen selbstauslöser 😀

Am Sonntag gings dann an die Fotonachbearbeitung. Faszinierend was man im Nachhinein noch alles machen kann.

Ich habe aus diesem Wochenende einiges mitgenommen, wer weiß was man sich da alles von merken konnte 😀